Kredit bei 1.2% – Achtung Scam / Vorschussbetrug

Betreff:

Kredit bei 1.2%

Von:

PSA Finance UK Limited – info.psafukl@gmail.com

Dies ist ein Kreditangebot von PSA Finance UK Limited.

Wir bieten alle Arten von Darlehen für Einzelpersonen und Unternehmen für jeden Zweck zu 1.2% Zinsen pro Jahr.

Bewerben Sie sich jetzt und weitere Informationen über unser Kreditangebot, werden Ihnen zugesandt, sobald wir Ihr Kreditantragsformular erhalten haben.

FÜLLEN SIE DIE NACHSTEHENDEN INFORMATIONEN

Vollständiger Name:
Land:
Darlehensbetrag:
Darlehensdauer:
Darlehen Zweck:
Tel:

Leihen von (5,000.00 Euro) bis (2,000,000.00 Euro) für die Dauer von (1 Jahr bis 20 Jahre) bei 1.2% Zinssatz.

Bewerben Sie sich jetzt und überlassen Sie den Rest uns!

Danke für Ihre Unterstützung.

Email: info.psafukl@gmail.com

Freundliche Grüße
Kathleen Fiona


Klassischer Scam / Vorschussbetrug!

Der Ablauf ist immer gleich.

Es wird eine größere Geldsumme in Aussicht gestellt. Um diese Summe zu erhalten, muss man erst einmal in finanzielle Vorleistung treten. Das können z. B. Notar-, Versicherungs- und/oder Transfergebühren sein. Die Internetbetrüger hatten nie die Absicht, Geld auszuzahlen und es war auch nie eine Auszahlung geplant. Sie werden so lange von Ihnen Geld fordern, bis sie den Betrug durchschauen oder kein Geld mehr haben.

Für den Umgang mit derartigen Angeboten empfiehlt die Polizei:

· Nie antworten! Ihr Briefkopf, Ihre E-Mail-Adresse oder Kontonummer könnten für weitere kriminelle Taten missbraucht werden.
· Die Ihnen übersandten Angebotsschreiben oder E-Mails müssen Sie der Polizei nicht weiterleiten; gleichartige Angebote liegen bereits tausendfach vor.
· Werfen Sie den Brief weg oder löschen Sie die E-Mail!
· Sollten Sie bereits unmittelbaren Kontakt mit den Anbietern aufgenommen oder gar Zahlungen geleistet haben, erstatten Sie Strafanzeige bei Ihrer örtlichen Polizeidienststelle! Zu Ihrer Sicherheit, falls die Betrüger die persönlichen Daten für weiteren Betrug verwenden, auch wenn Sie Ihr Geld nicht zurück bekommen.


Author: Annette Ulpins