Bitcoins, Amazon-Aktien, Binäroptionen – die unglaubliche Abzocke

0
(0)

Vor einigen Jahren, bin ich erstmals auf diese Abzocke gestoßen.

Eine Werbung im WWW:

Boris Becker und 24option.com?

Der Link führt, bei Interesse, auf einen ausführlichen Artikel zu diesem Thema auf meine andere Webseite.

Die Anfänge dieser üblen Abzocke waren überschaubar. Inzwischen dürften die Schäden dieses “Betruges” in die Millionen gehen. Ein Ende ist nicht in Sicht, eher im Gegenteil. Ich habe täglich bis zu 10 Mails von diesem Dreck in meinem Postfach.

Da wird mit Prominenten geworben, die angeblich damit reich geworden sind. Eine der schlimmsten Betreffe: “Kündigen Sie Ihren ungeliebten Job und verdienen Sie Ihr Geld im Schlaf”.

Menschen in Notlagen fühlen sich besonders angesprochen und genau das ist auch gewollt. Es sind ja nur 250 Euro Einstiegskapital. Was ist das schon gegen das Vermögen, was man damit machen kann.

In meinem anderen Blog gibt es bereits um die 900 Artikel alleine über diese Abzocke webportale-24.de/category/binaere-optionen/

Vielleicht kennt noch jemand dieses angeblich todsichere Roulette-System Rot / Schwarz. Die Abzocke mit Bitcoins, Amazon, Forex etc. funktioniert nach dem gleichen Prinzip. Hier ist nicht Rot / Schwarz, sondern Hoch / Tief.  Beides wird durch eine suspekte Software gesteuert.

Die Webseiten für diese betrügerische Abzocke ähneln sich alle. Es gibt immer eine sogenannte “Risikowarnung” denn das ist gesetzlich so vorgegeben. Wo und wie diese Warnung zu finden ist, dafür gibt es keine Vorgaben. Meist ist sie gut versteckt und/oder kaum leserlich am unteren Ende der Seite.

Hier habe ich eine vollständige Warnung gefunden:

VORSCHRIFTEN UND INVESTITIONEN MIT HOHEM RISIKO WARNUNG: Der Handel mit Forex, CFDs und Kryptowährungen ist hochspekulativ, birgt ein gewisses Risiko und ist möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Sie können einen Teil oder das gesamte investierte Kapital verlieren, daher sollten Sie nicht mit Kapital spekulieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können. Bitte klicken Sie hier, um eine vollständige Risikowarnung zu lesen. Bitcoin Billionaire ist ein Technologie-, Marketing- und Werbedienst. Bitcoin Billionaire erzielt oder verliert keine Gewinne basierend auf Ihren Handelsergebnissen und fungiert als Technologie-, Marketing- und Werbedienst. Bitcoin Billionaire ist kein Finanzdienstleistungsunternehmen und arbeitet nicht als Finanzdienstleistungsunternehmen.

Wir müssen potenziellen Anlegern mitteilen, dass die Leistung unserer Software in der Vergangenheit nicht unbedingt zukünftige Ergebnisse vorhersagt. Daher sollten Sie nicht mit Kapital spekulieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können. USA VERORDNUNGSHINWEIS: Der Optionshandel ist in den USA nicht reguliert. Bitcoin Billionaire wird weder von Finanzagenturen noch von US-Agenturen überwacht oder reguliert. Jede unregulierte Handelsaktivität von US-Bürgern gilt als rechtswidrig. Bitcoin Billionaire akzeptiert keine Kunden mit Sitz in den USA oder mit amerikanischer Staatsbürgerschaft. OFFENLEGUNG DES RISIKOS DER WEBSITE: Bitcoin Billionaire übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden, die durch das Vertrauen auf die auf dieser Website enthaltenen Informationen entstehen. Dies umfasst Schulungsmaterial, Preisnotierungen und Diagramme sowie Analysen. Bitte beachten Sie die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbundenen Risiken. Investieren Sie niemals mehr Geld, als Sie riskieren können, zu verlieren. Die mit dem Handel mit Forex, CFDs und Kryptowährungen verbundenen Risiken sind möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Bitcoin Billionaire übernimmt keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung der auf dieser Website gehosteten Daten entstehen können. RECHTLICHE EINSCHRÄNKUNGEN: Ohne die unten aufgeführten Bestimmungen einzuschränken, verstehen Sie, dass die Gesetze in Bezug auf Finanzverträge weltweit unterschiedlich sind, und es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Sie alle Gesetze, Vorschriften oder Richtlinien in Ihrem Wohnsitzland in Bezug auf die Nutzung der Website ordnungsgemäß einhalten . Um jeden Zweifel zu vermeiden, bedeutet die Möglichkeit, auf unsere Website zuzugreifen, nicht unbedingt, dass unsere Dienste und / oder Ihre Aktivitäten über die Website gemäß den für Ihr Wohnsitzland relevanten Gesetzen, Vorschriften oder Richtlinien legal sind.

Bitte beachten Sie, dass Bitcoin Billionaire Werbegebühren erhält, wenn Benutzer angewiesen werden, ein Konto bei den Brokern / Werbetreibenden zu eröffnen und / oder den Traffic auf die Website des Werbetreibenden zu lenken. 

Meist sind die Risikowarnungen textlich viel kürzer. Sie sind aber auf jeder dieser Webseiten zu finden.

Fallen Sie bitte nie auf diesen Mist herein, denn Sie werden garantiert Ihr Geld verlieren. Trauen Sie keiner einzigen Seite, denn das Ziel ist von allen gleich. Das WWW ist voll von Geschädigten. Ausführliche Artikel und Warnungen finden Sie hier webportale-24.de/category/binaere-optionen/

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?