This Josephine Ernest – Betrug

Achtung Scam / Vorschussbetrug!

Betreff:

This Josephine Ernest
Von:

Josephine Ernst

jenscalyd01@gmail.com
Guten Morgen, ich wünsche Ihnen ein gesundes und erfolgreiches neues
Jahr, es ist mir eine Freude, Ihnen zu schreiben.

Ich möchte Gott für die Gnade danken, die er mir geschenkt hat, nach
all dem Leiden im letzten Jahr wegen Lungenkrebs noch am Leben zu
sein. Ich hätte nie gedacht, dass ich drei Monate länger bleiben
könnte, nachdem mir der Arzt erklärt hat, dass ich nur noch wenige
Wochen zu leben habe.

Durch seine Gnade bin ich noch am Leben, obwohl ich immer noch mit
vielen Komplikationen im Krankenhaus bin. Ich möchte dieses Zeugnis
mit Ihnen teilen, ich möchte Sie so segnen, indem ich Ihnen einen Teil
meines Erbes von meinem kleinen Ehemann für wohltätige Zwecke gebe
Organisation, um es in Ihrem Land auszuweiten, denn das Leben bedeutet
nichts, die Menschlichkeit zählt zu viel

Alles, was Sie tun müssen, ist, mich zu kontaktieren und mich wissen
zu lassen, ob Sie bereit sind, die Anweisung zu befolgen, die ich
Ihnen geben werde, um einen Teil des Geldes meines verstorbenen Mannes
für die Vermehrung von Waisenhäusern / Wohltätigkeitsstiftung zu
erhalten, da ich keine nähere Person habe Um eine
Wohltätigkeitsstiftung für die Armen, Hilflosen, Obdachlosen zu
gründen, ist es egal, woher er oder sie kommt. Ich möchte jemanden,
der dies in gutem Glauben für mich tut

Wenn Sie damit einverstanden sind, diese Wohltätigkeitsstiftung zu
erhalten, senden Sie bitte eine E-Mail an asp. Ich werde Ihnen
schreiben und Sie darüber informieren, was zu tun ist. Ich bin eine
aufrichtige Person, die mein ganzes Leben dafür gegeben hat, der
Menschheit heute zu dienen. Ich bin sehr glücklich darüber, obwohl das
so ist Ich bin nicht mehr gesund. Ich habe fast meinen Lebenszweck
erfüllt. Vielen Dank und Gott segne Sie. Ich werde darauf warten,
Ihren zu erhalten

Vielen Dank und Gottes Segen. Ich werde so schnell wie möglich auf
Ihre Nachricht warten
mit Liebe von Mrs
Josephine Ernst


Bei Scam/Vorschussbetrug ist der Ablauf immer nahezu identisch. Als erstes wird ein Geldbetrag in Aussicht gestellt. Das geht von Erbschaften über Geschäftsvorschläge, Gewinne bis zu Kreditvergaben und Spenden. Allerdings muss man, um in den Genuss des Geldes zu kommen, in finanzielle Vorleistung treten, z.B. Notargebühren, Kontogebühren, Schmiergelder, spezielle Versicherung… usw. Egal wie auch immer, man wird keinen einzigen Cent der versprochenen Summe zu sehen bekommen.

Oft sind solche Betrug-Mails in Englisch verfasst, oder in schlechtem Deutsch. Dies weist immer auf ein Übersetzungsprogramm hin.

Niemals antworten! Das zeigt nur, dass diese Mailadresse aktiv ist – und diese Information kann bereits Nutzen für einen anderen Betrug haben.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.