Skip to main content

Gegen Schulden – Infos und Tipps – das sollten Sie wissen

Willkommen auf unserem großen Schulden Blog

Posted by Annette Ulpins

Schulden sind nicht asozial und unter bestimmten Voraussetzungen kann es wirklich jeden treffen. Wir haben dieses Blog über Schulden eingerichtet, um zu informieren. Es gibt einfach auch zuviele Abzocker im WWW, die nicht wirklich helfen. Auf vielen Seiten sollen Sie erst persönliche Angaben machen, damit Sie Informationen bekommen. Das fast Einzigste was Sie damit erreichen ist eine Spamflut von Versicherungen bis hin zu Kreditvergebern.

Unsere Blog-Artikel machen Sie nicht von selbst schuldenfrei, aber sie können dabei helfen.

Bei uns sollen Sie weder etwas ausfüllen, noch persönliche Angaben machen. Wir sammeln keine Adressen und es gehen auch garantiert keine Daten an irgendwelche Dritte weiter.

Schulden haben, wieder schuldenfrei werden, Spartipps, Warnungen vor Kreditbetrug, Schuldner und Abzocke, Insolvenzverfahren, Job-Abzocke, Besuche von Inkassos, Gläubiger KO, und noch vieles mehr an Informationen und interessanten Artikeln immer aktuell in diesem Blog.

Smilies von Cosgan.de
Photo H.J. © Annette Ulpins

Schulden haben
wir wollen die D-Mark wiederhaben
Das waren noch Zeiten:

http://www.aboutpixel.de/foto/haste-mal-ne-mark/hjnisch/76863

Überarbeitet: 4.1.2016

Weiterlesen

Lebst Du von der Hand in den Mund? – Abzocke!

Betreff: Lebst Du von der Hand in den Mund?
Von: Heinz – info@realindiaexpo.com

Servus,

So ging es mir mein ganzes Leben. Schule nicht zu Ende gemacht,
Lehre abgebrochen und von Gelegenheit-Jobs gelebt.
Zeitungen austragen, Flyer verteilen, Kurierdienste etc.

Bis ich irgendwann, so wie Du in diesem Moment, auf diesen Link geklickt habe.
Einfach so. Ohne Hintergedanken.
Jetzt habe ich keine finanziellen Sorgen mehr, arbeite wann ich will und wo ich will.
Ich bin mein eigener Chef und lasse mir von keinem etwas sagen.

Und Du kannst das auch! Es ist alles legal und ganz ohne Risiko.
Zudem musst Du keinen einzigen Cent investieren.
Worauf wartest Du also noch:
Klicke einfach hier auf diesen Link!

Viel Erfolg und Grüße

Heinz

 

Solche und ähnliche Spammails überschwemmen die Postfächer und haben eine Gemeinsamkeit – es ist gnadenlose und zum Teil betrügerische ABZOCKE!
Besonders perfide, dass vorwiegend Menschen in Notlagen angesprochen werden. Es geht um diese üblen Binäroptionen, welche nichts weiter als ein Glücksspiel sind, aber ein richtig böses. Es gibt nur immer zwei Möglichkeiten, HOCH und TIEF. Eine geheime Software würde dieses steuern und Sie immer gewinnen lassen. Von wegen…sollten Sie gerade am Gewinnen sein, geht plötzlich nichts mehr. Meiner Meinung nach ist diese Abzocke übler, als die Abzocke mit dem angeblich todsicheren Roulette-System rot/schwarz. Diese Roulette-Abzocke ist fast vollständig verschwunden und wurde ganz offensichtlich durch diesen binären Optionen-Mist ersetzt.

Alle diese Seiten sind nach dem gleichen Prinzip aufgebaut. Eine Stimme im Hintergrund labert ständig von Armut, Reichtum und wie man Millionen damit verdienen kann. Glauben Sie nicht ein einziges Wort!

Der Link in dieser Spammail führt auf die Webseite „derprofitmaximizer.co“. Hier ist die betrügerische Abzocke recht deutlich, denn ich bekam sofort eine Warnmeldung.

 

 

Nicht immer ist der Betrug so offensichtlich. Auf jeder dieser Abzocker-Seiten ist IMMER ein Risiko-Hinweis. Damit schützen sich diese üblen Typen und so wird dieser ganze Schei** legal. Aber glauben Sie nicht, dass diese Hinweise gut zu lesen sind. Sie werden ganz bewusst versteckt, denn sonst würden ja viel weniger Menschen darauf hereinfallen. Auf dieser Webseite ist er ganz unten zu finden, wohin mal wohl eher zufällig scrollt. Auf dunklem Hintergrund hier der Hinweis:

 

 

Ja, ich kann es auch ohne Brille nicht sonderlich gut lesen. 🙂 Hier der Text in lesbarer Form:

 

Wichtiger Risiko Hinweis: Das Handeln von Binären Optionen kann neben hohen Gewinnen auch ein Risiko darstellen, sowie den teilweisen oder vollständigen Verlust Ihres monetären Einsatzes. Dies sollte unerfahren Anleger wissen. Wir empfehlen daher dringend, dass Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unseren Haftungsausschluss vor jeder Geldanlage lesen. Kunden müssen in ihrem Wohnsitzland prüfen ob eine Kapitalertragssteuer anfällt.

 

Ist ja sehr nett, dass auf die AGB und den Haftungsausschluss hingewiesen wird. Allerdings führen beide Links wieder auf die Index-Seite wo nur dieser schlecht leserliche Hinweis ist.
Hier auf meiner etwas anderen Webseite finden Sie eine Auflistung mit den häufigsten Betreffs und Namen dieser Abzocker-Seiten http://www.webportale-24.de/abzocke-mit-binaeren-optionen/




Weiterlesen